GetTheBet App im Test

So funktioniert die Wetthilfe-Applikation

Nachdem jetzt auch die Bundesligen in Deutschland aus dem Winterschlaf erwacht sind, lohnt sich doch mal wieder ein Blick in die Welt der mobilen Wetthilfen. Eine solche ist die GetTheBet App, mit der Ihr sowohl zahlreiche Statistiken als auch Livescores zu Fußballspielen aus aller Welt erhaltet.

Darüber hinaus bietet Euch die Applikation vielversprechende Wett Tipps und einen kleinen Quotenvergleich an. Was Euch bei einem kostenlosen Download der GetTheBet App erwartet, welche Vor- und Nachteile sie hat, das erfahrt Ihr in unserem Testbericht!

Wie funktioniert die GetTheBet App?

Nachdem Ihr die App auf Eurem Smartphone installiert habt, könnt Ihr Euch direkt per Mail oder Facebook einloggen. Ihr habt zwar auch die Möglichkeit, die Applikation zunächst über den Gast-Login auszuprobieren, allerdings stehen Euch dabei viele der Features nicht zur Verfügung.

Im Main Menü seht Ihr einen Fußball mit mehreren Reitern. Dazu gehören u.a. die Buttons Shop und More, die hier aber keine weitere Erwähnung finden sollen. Die anderen vier Buttons sind für Sportwetten da schon wesentlich interessanter.

Fangen wir mit den Livescores an. Wie Ihr Euch sicher denken könnt, findet Ihr hier eine Auflistung von allen aktuellen Spielen aus Ligen rund um den Globus. Auch Freundschaftsspiele werden im Ergebnisticker angeboten. Dazu bekommt Ihr mal mehr, mal weniger Statistiken (inkl. Torschützen) zu den einzelnen Matches geliefert.

Als Nächstes kümmern wir uns um den Bereich Prediction, der Euch spannende Vorab-Statistiken zu den Spielen liefert. Wählt dazu zunächst die Liga und das gewünschte Match aus. Danach seht Ihr die Stats, die Euch möglicherweise Anhaltspunkte für vielversprechende Wett Tipps liefern könnten.

Im Abschnitt Arbitrage geht es ebenfalls um anstehende Spiele – hier aber schon um die genauen Wett Tipps. Egal, ob für Over/Under- oder 1X2-Wetten. Zudem könnt Ihr anhand der Zahlen ablesen, wie hoch Eure Gewinnchance ist und die Quoten von vielen englischen und schwedischen Buchmachern miteinander vergleichen.

Schließlich schauen wir uns noch den Bereich Stats an. Auch hier könnt Ihr Eure Auswahl zunächst wieder auf die Region, das Land und die Liga eingrenzen. Danach wird Euch die Tabelle der entsprechenden Liga angezeigt. Außerdem findet Ihr hier alle bisherigen Ergebnisse der Saison und die aktuelle Torschützenliste.

Technische Infos zur GetTheBet App

28,3 MB Speicherplatz nimmt diese Applikation weg – das ist nicht besonders viel, ein Download geht also auch von unterwegs schnell über die Bühne. Momentan gibt es sie nur bei iTunes. Ihr benötigt dafür iOS 7.0 oder neuer, die App ist kompatibel mit iPhone und iPad.

Vor- & Nachteile der GetTheBet App

Vorteile

  • Einsteigerfreundliche Navigation
  • Viele (Live-)Statistiken
  • Ligen rund um die Welt

Nachteile

  • Nur auf Englisch erhältlich

Fazit zur GetTheBet App

Die GetTheBet App liefert Euch viele spannende Statistiken aus vielen Fußballligen rund um die Welt. Darüber hinaus könnt Ihr Live-Ergebnisse und die Quoten von einigen Buchmachern zu ausgewählten Wettmärkten abrufen. Insgesamt ist die Applikation also eine schöne Wetthilfe, auch wenn sie bislang nur auf Englisch verfügbar ist.

Alternativen zur GetTheBet App

Eine interessante Alternative für Android-Nutzer ist die Bet Data App, ebenfalls eine mobile Wetthilfe. Einen Quotenvergleich über den Fußball hinaus bietet die betscores App.