All Goals App im Test

Statistiken & Livescores als Hilfe für Eure Wetten

Wir nähern uns mit großen Schritten dem Frühling und damit auch der entscheidenden Phase in den europäischen Fußball-Wettbewerben. Da kann es doch nicht schaden, sich mal wieder in den App Stores umzuschauen und herauszufinden, welche spannenden Applikationen es gerade für Fußball-Wetten gibt.

Wir sind dabei zum Beispiel auf die All Goals App gestoßen. Diese bietet Euch neben Livetickern aus vielen verschiedenen Ligen auch Statistiken zu den einzelnen Matches. Ebenso könnt Ihr über die App Eure Wetten direkt beim Buchmacher platzieren. Wie diese Applikation funktioniert und ob wir sie weiterempfehlen würden, verraten wir Euch im Folgenden!

Wie funktioniert die All Goals App?

Nachdem Ihr die App kostenlos heruntergeladen habt, kann es direkt losgehen. Auf der Startseite findet Ihr alle anstehenden bzw. schon laufenden Partien des Tages. Klickt Ihr auf ein Match, das bereits angepfiffen wurde, so erhaltet Ihr einerseits einen Torschützen-Ticker. Andererseits seht Ihr dort auch, auf welches Team andere Tipper gewettet haben.

Klickt Ihr ein Spiel an, dass doch noch nicht im Gange ist, so bekommt Ihr zunächst einige Statistiken zu den beiden Kontrahenten (z.B. „Wie liefen die letzten 5 Spiele?“). Ebenso könnt Ihr – wenn Ihr Euch angemeldet habt – begründete Wett Tipps von anderen Nutzern einsehen, die aktuelle Tabelle der jeweiligen Liga aufrufen und Euch auch die Quoten für verschiedene Wettmärkte bei unterschiedlichen Buchmachern ansehen.

Toll finden wir, dass Ihr Euch direkt zu einigen Wettanbietern weiterleiten lassen könnt, um Eure Wetten dort sofort abzugeben. Schade ist allerdings, dass es nicht zu allen angezeigten Buchmachern einen Direktlink gibt.

Nach einem Klick oben links auf das Menü-Symbol könnt Ihr Euch einen Überblick über die vorhandenen Ligen verschaffen. Wir können Euch sagen, dass das ein wenig dauert, denn es sind wirklich Spielklassen aus aller Welt vertreten. Stark ist außerdem, dass Ihr Euch unter „Videos“ aktuelle Highlight-Clips von diversen Partien noch einmal in Ruhe anschauen könnt – und das ohne versteckte Kosten.

Technische Infos zur All Goals App

Ihr könnt die Applikation sowohl bei iTunes als auch im Google Play Store herunterladen. Wenn Ihr ein iPad oder iPhone habt, dann braucht Ihr dafür mindestens die iOS-Version 8.0. Bei Android hängt die erforderliche Version vom Gerät ab. Die App hat eine Größe von 27,8 MB, von daher empfehlen wir einen Download via WLAN – damit geht es auf jeden Fall schnell.

Vor- & Nachteile der All Goals App

Vorteile

  • zig Ligen aus aller Welt
  • Wetten direkt beim Buchmacher platzierbar
  • kostenlose Highlight-Videos

Nachteile

  • nicht alle Buchmacher verlinkt

Fazit zur All Goals App

Mit der All Goals App bleibt Ihr in Sachen Statistiken und Ergebnissen immer auf dem Laufenden – egal ob in der Bundesliga oder in der 1. Liga der Demokratischen Republik Kongo. Außerdem erhaltet Ihr interessante Wett Tipps von anderen Nutzern der Applikation und habt die Möglichkeit, Eure Wetten direkt bei einigen europäischen Top-Buchmachern zu platzieren.

Alternativen zur All Goals App

Wenn Ihr auf der Suche nach einem umfangreicheren Quotenvergleich seid, dann ist vielleicht die Acca Tracker App etwas für Euch. Für weitere Wett Tipps, nicht nur zum Fußball, empfiehlt sich ein Download der bettingexpert App.