Typpa App im Test

Tipps & Freebets für Pferdewetten

Pferdewetten sind eine große britische Tradition. Doch auch in Deutschland werden immer häufiger Wetten auf Pferderennen platziert. Grund genug für uns, sich mal die eine oder andere Applikation dazu anzuschauen. Heute möchten wir Euch die Typpa Horse Racing App vorstellen.

Mit dieser Anwendung behaltet Ihr immer den Überblick: Wo finden heute Rennen statt? Wer sind die Favoriten? Welche Quoten werden angeboten? Typpa sagt es Euch. Was Ihr sonst noch erwarten von der App erwarten dürft, lest Ihr in unserem Testbericht!

Wie funktioniert die Typpa App?

Nach dem kostenlosen Download der Applikation landet Ihr direkt auf der Startseite. Dort findet Ihr die „Daily Promotions“ – also tägliche Angebote von Buchmachern zu einzelnen Pferderennen. Ansonsten ist die App in vier weitere Sektoren unterteilt, die wir Euch im Folgenden vorstellen möchten.

Beginnen wir mit dem Reiter „Tips“. Dort findet Ihr eine Vorab-Analyse und Prognose zu den demnächst stattfindenden Rennen. Die Texte sind sehr ausführlich und gut geschrieben. Darin enthalten ist auch eine kurze Vorstellung der jeweiligen Favoriten.

Gehen wir weiter zu „How to Bet“. Diese Sektion ist wirklich sehr zu empfehlen, gerade für Anfänger. Hier bekommt Ihr nämlich eine schöne Anleitung zum Thema „Pferdewetten“. Ihr erfahrt, wie Ihr beim Buchmacher ein Konto eröffnet, welche Wettmärkte es gibt, wie Ihr eine Wette platziert und vieles mehr. Darüber hinaus gibt es einen Quotenrechner, mit dem Ihr Eure möglichen Gewinne berechnen lassen könnt.

Dann gibt es den Reiter „Odds“. Dort sind die Rennen der nächsten Tage aufgeführt. Klickt Ihr eines davon an, seht Ihr die Teilnehmer und die jeweiligen Sieg-Quoten. Da Pferdewetten eine sehr britische Tradition sind, bekommt Ihr allerdings nur die Wettquoten von englischen Buchmachern wie bet365, William Hill und Ladbrokes.

Der letzte Reiter in der App heißt „Free Bets“. Hier könnt Ihr sehen, welche Neukundenboni die verschiedenen Wettanbieter offerieren und Euch ggf. direkt zur Buchmacher-Homepage weiterleiten lassen. Außerdem gibt es in der App einen kurzen Erfahrungsbericht zu jedem Bookie.

Technische Infos zur Typpa App

Die Applikation ist bislang nur bei iTunes für Apple-Geräte erhältlich. Mit einer Größe von 11 MB nimmt sie nicht besonders viel Speicherplatz weg, ein Download ist auch ohne WLAN schnell möglich. Erforderlich ist die iOS-Version 8.1 oder neuer, damit Typpa auf Eurem iPad oder iPhone funktioniert.

Vor- & Nachteile der Typpa App

Vorteile

  • leicht verständlich
  • schönes Design
  • Übersicht zu Rennen + Bonus-Aktionen

Nachteile

  • nur auf Englisch erhältlich

Fazit zur Typpa App

Wer begeistert auf Pferderennen wettet, für den ist Typpa Horse Racing auf jeden Fall einen Download wert. Die Applikation ist auch für Anfänger leicht verständlich und bietet eine tolle Übersicht zu den Events.

Außerdem seht Ihr, welche der britischen Traditions-Buchmacher gerade spezielle Aktionen zu einzelnen Rennen im Angebot haben. Sehr empfehlenswert ist auch der Bereich „How to Bet“ mit seinen ausführlichen Anleitungen zum Wetten.

Alternative zur Typpa App

Für weitere Wett Tipps zu Pferderennen – und zu ganz vielen anderen Sportarten – sei Euch die bettingexpert App empfohlen.