Tennis24 App im Test

3 Fakten, warum sich ein Download lohnt

Wimbledon zieht wie jedes Jahr die Tennis-Fans in seinen Bann. Wer da auf dem laufenden bleiben will, der ist mit einer App gut beraten. Statt allgemeinen Livescore-Apps gibt es auch spezielle Applikationen, die ausschließlich Tennis behandeln. Doch welche Tennis-App ist die richtige?

Wir haben uns einmal die Tennis24 App angesehen und geprüft, ob sie den Ansprüchen des Tennis-Fans und Sportwetten-Freunds beim wichtigsten Turnier des Jahres genügen kann. Ob sich der Download lohnt, erfahrt Ihr in unserem kleinen Testbericht.

Was kann die Tennis24 App?

Nach der Installation werden Euch mit kleinen Wegweisern die Funktionen der App gezeigt. Aber auch so kommt man gut mit ihr zurecht.

Zunächst bekommt Ihr eine Liste aller Tennisturniere nach Ländern sortiert präsentiert. Ihr könnt aber auch in der Menü-Leiste unten auf „Live“ gehen und seht dort nur die aktuellen Partien.

Wählt Ihr ein Turnier aus, könnt Ihr dort die konkreten Spiel-Paarungen sehen. Ein Klick auf ein bevorstehendes Match und Ihr könnt die Quoten auf beide Spieler von verschiedenen Wettanbietern ansehen.

Dazu bietet die App unter „H2H“ die letzten Ergebnisse der Sportler und das auch noch sortierbar nach Untergrund – vor dem größten Rasen-Turnier der Welt natürlich eine besonders interessante Statistik.

Auch bei aktuell laufenden Begegnungen gibt es noch Live-Quoten, allerdings nur von einem Anbieter. Außerdem könnt Ihr detailliert den Spielverlauf nachverfolgen.

Interessieren Euch anstehende Spiele besonders, könnt Ihr sie als Favoriten markieren und unter „My Games“ abrufen“ in der Menü-Leiste.

Als letzten Punkt könnt Ihr noch die Weltrangliste aufrufen. Gerade für Fans, die nicht jeden Spieler kennen, ist das eine nette Orientierungshilfe, um die Chancen einschätzen zu können.

Dass die App auf Englisch gehalten ist, stört nicht, denn es gibt praktisch keinen Text, sondern nur Statistiken. Die Links zu den Wettanbieter führen Euch zwar auf die englischen Seiten, doch wer sich einloggt, kommt automatisch zur deutschen Seite.

Technische Infos

Die App benötigt für einen reibungslosen Betrieb das Betriebssystem iOS 9.0 oder eine neuere Version.

74,6 MB sind nicht wirklich klein, aber zumindest im WLAN dauert der Download nur Sekunden.

Fazit zur Tennis24 App 

Wer gerne auf Tennis wettet, liegt mit dieser App richtig. Ein bisschen mehr Statistik zu den Spielern hätte man sich wünschen können, aber im Grunde ist alles da, was man braucht.

Wenn man sich nicht durch einen Wald von Fußball und sonstigen Sportarten bei anderen Livescore-Apps klicken will, ist mit dieser reinen Tennis-App in jedem Fall gut beraten.

Diese 3 Gründe machen den Download besonders empfehlenswert:

  1. Übersichtlichkeit
  2. Pre-Match & Live Quoten
  3. Zuverlässigkeit

Wer auch gleich noch die Spiele aus Wimbledon im Bewegtbild verfolgen will, der sollte sich die bet365 App runterladen. Hier können Kunden im Livestream das Turnier verfolgen.