SURE Bets 100% App im Test

3 Gründe gegen den Download

Manche Tipster Apps locken mit ihrem Namen, entpuppen sich dann aber als gewöhnliche Apps.

Bei einigen ist es aber noch ärgerlicher, denn sie bieten in der kostenlosen Variante nur minimale Auswahl an Tipps, nur im Abo bekommt man dann die „guten“ Tipps“.

Warum aber die SURE Bets 100% App solche Apps im negativen Sinne noch toppt und warum Ihr in jedem Fall die Finger davon lassen solltet, erkläre ich Euch in diesem kurzen Erfahrungsbericht.

Was mach die SURE Bets 100% App?

Nach der Installation werdet Ihr gefragt, ob Ihr relevante oder nicht relevante Werbung sehen wollt. Grundsätzlich ist es verständlich, wenn kostenlose Apps Werbung beinhalten, diese geht aber zu weit.

Alle paar Sekunden poppt Werbung auf, die man nicht sofort wegdrücken kann. Das passiert nicht nur während Ihr in der App seid, sondern sogar wenn Ihr sie geschlossen habt. Das macht es sehr schwer, überhaupt noch etwas auf dem Handy zu machen.

Nur mit Mühe haben wir es geschafft, sie wieder zu deinstallieren, da wir ständig von Werbung unterbrochen wurden.

Inhaltlich bietet die App außerdem so gut wie nichts. Sie zeigt einige Tipps auf der Startseite aus den verschiedensten Ligen, allerdings ohne Begründung oder Quoten.

Geht Ihr ins Menü, erweckt dieses den Eindruck, man könnte hier noch gezielt Über/Unter oder BTTS auswählen, doch ein Klick darauf führt nur in den Play Store, wo Ihr einen anderen Ableger der App installieren sollt.

Technische Infos

Die App ist wenig überraschend nur 2,5 MB groß, beinhaltet sie doch so gut wie nichts.

Wer ein iPhone hat kann diese wenige ratsame App nicht installieren, denn es gibt sie nur im Play Store.

Fazit zur SURE Bets 100% App

Finger weg! Diese App will Euch nur mit Werbung voll spamen!

Diese 3 Gründe sprechen gegen den Download:

  1. Kaum Tipps
  2. Aggressive Werbung
  3. Schwer zu deinstallieren

Wer eine seriöse und zuverlässige Wett-App nutzen will, die gleichzeitig noch Tipps bietet, dem raten wir zur bet-at-home App. Hier findet Ihr neben einem umfassenden Wettangebot noch den bet-at-home Blog, in dem es wöchentlich einen ausführlich begründeten Wett-Tipp gibt. Alle 14 Tage bekommt ihr diesen sogar in Form der TrustBet: Folgt Ihr dem Tipp im Blog, aber die Wette verliert, bekommt Ihr den Einsatz zurück.