Strafe Esports App im Test

3 Gründe für den Download

Immer mehr Wettanbieter haben eSports in großer Zahl in ihrem Quoten-Repertoire. Die Video-Spiel-Profis ziehen viele Jugendliches in ihren Bann, doch auch Sportwettenfreunde finden Gefallen am Konsolen-Sport.

Wer sich nicht so gut auskennt, braucht ein bisschen Hilfe, um von lukrativen Quoten profitieren zu können. Wir haben daher mit der Strafe Esports App eine App getestet, die Anhaltspunkte zur Wettabgabe liefert.

Was kann die Strafe Esports App?

Nach dem Download geht Ihr erst 5 Schritte zur Einstellung der App nach Euren Vorlieben durch: Games (z.B. Counterstrike, DOTA 2 oder League of Legends), Teams und Spieler könnt Ihr als Favoriten festlegen wenn Ihr wollt.

Außerdem könnt Ihr der Community beitreten indem Ihr ein Profil anlegt, müsst es aber nicht.

 

Nun kommt Ihr auch schon zu aktuellen Ergebnissen und Spielständen, je nachdem welche Games Ihr in Eurer Auswahl habt. Diese könnt Ihr jederzeit im Profil rechts unten ändern, indem Ihr auf das Zahnrad für die Einstellungen klickt.

In jedem Match könnt Ihr Statistiken aufrufen auf dem kleinen Diagramm-Symbol. Wie Ihr es auch vom Fußball kennt, gibt es dort Head-2-Head Statistiken über vorangegangene Duelle und die aktuelle Formkurve.

Sehr nützlich für die Wettabgabe fanden wir auch das Voting der Community über den wahrscheinlichen Gewinner. Da hier viele echte eSports Fans abstimmen, die sich gut auskennen, ist die Abstimmung immer ein guter Tipp für die Sieg-Wette.

Neben Scores bietet die App übrigens auch News und auch Videos, meist Links zu Youtube, die Ihr über die Menüleiste unten aufrufen könnt.

Technische Infos

Um die App stabil zu nutzen, wird iOS 10.0 empfohlen bei iPhone Usern. Im Play Store kann man die Strafe Esports App aber auch finden.

139,9 MB sind wahrlich nicht wenig, im WLAN ist der Download aber kein Problem.

Fazit zur Strafe Esports App 

Wir fanden uns durch die Strafe Esports App gut informiert und haben uns mit Ihrer Hilfe recht erfolgreich an unsere eSports Wetten gewagt.

Die Statistiken lesen sich wie bei „normalen“ Sportarten, dazu war das Voting für uns sehr nützlich.

Übrigens: Wer gerne auf eSports wetten will, sollte sich mal die 1xbet App anschauen, wo es eine besonders große Auswahl an Quoten darauf gibt.

Wir finden kurz gesagt, es gibt drei Gründe für den Download:

  • kompakte Statsitiken
  • keine Werbung
  • Videos