betarena App im Test

Prognosen für Fussballwetten

Ihr seid Euch nicht ganz sicher, ob Eure Wett-Prognosen richtig sind und sucht eine Vergleichsmöglichkeit? Hier kommt die betarena App ins Spiel, bei der Ihr eigene Prognosen abgeben und andere Vorhersagen einsehen könnt.

Mit dieser Anwendung behaltet Ihr zudem immer den Überblick: Welche Spiele finden heute statt? Wie ist die jeweilige Tabellenkonstellation? Dies sind nur zwei Fragen, zu der Euch die App Antworten liefert. Was Ihr sonst noch erwarten von der App erwarten dürft, lest Ihr in unserem Testbericht!

Wie funktioniert die betarena App?

Nach dem Download, der relativ zügig verläuft, könnt Ihr loslegen. Zunächst werdet Ihr gefragt, ob Ihr Push-Nachrichten erhalten möchtet. Die App ist in drei Hauptbereiche unterteilt, wobei Ihr hauptsächlich in der Match-Übersicht unterwegs sein werdet.

In dieser Liste findet Ihr die aktuellen, zurückliegenden und anstehenden Spiele. Klickt Ihr dann auf ein Duell, öffnet sich ein weiteres Menü, welches Euch mit aktuellen Prognosen und Spielinformationen versorgt, und Euch zudem die Möglichkeit gibt, Prognosen abzugeben. Neben dem jeweiligen Spiel ist die Anzahl der bisher abgegebenen Prognosen einsehbar, passend dazu werden die gültigen Quoten angezeigt.

Ziemlich interessant ist zudem ein Klick auf die Glühbirne im oberen rechten Bildschirmbereich. Es wird ein neues Fenster geöffnet, in welchem Ihr weitere Informationen zu dem Spiel erhaltet, bspw. wie oft ein Spieler getroffen hat, die Anzahl der Gegentore im Schnitt oder in welchem Spielabschnitt ein Team bislang die meisten Tore erzielt hat. Zudem könnt Ihr Alerts für die Partien einrichten.

Neben der Match-Übersicht gibt es einen Bereich, in dem aktuelle Wett-Runden angeboten werden. Dabei könnt Ihr auch Preise gewinnen. Für jeden Teilnehmer wird aufgelistet, wie viele Prognosen richtig waren und welchen Rang dieser in dieser Liga einnimmt.

Zudem gibt es die Kategorie Favoriten, wo Spiele und Prognosen hinterlegt werden könnt. Wenn Ihr ein Konto eröffnet habt, könnt Ihr zudem Eure eigenen Prognosen abgeben und eigene Statistiken dazu einsehen. Die Option „Freunde finden“ gibt Euch zudem die Gelegenheit, Euch mit anderen Tippern, die Ihr kennt, zu vergleichen.

Technische Infos zur betarena App

Mit 74 MB ist die App relativ groß, sodass wir einen Download per WLAN empfehlen. Ihr benötigt eine iOS-Version ab 9.0, damit betarena auf Eurem iPad oder iPhone funktioniert. Für Android-Geräte haben wir keine Version gefunden.

Vor- & Nachteile der betarena App

Vorteile

  • schönes Design
  • Sehr viele Ligen

Nachteile

  • nur Fußball

Fazit zur betarena App 

Die App hat was! Gerade das Design und die kurzen Ladezeiten überzeugen, zudem helfen die Prognosen und können eigene Wett-Tipps unterstützen. Auch die große Anzahl an Ligen ist als Pluspunkt zu nennen.

Alternative zur betarena App

Wenn Ihr Euch eher auf Statistiken konzentrieren wollt, empfehlen wir die Onside Sport App. Hier werden Euch Informationen rund um das Thema Fussball geliefert, teilweise werden auch Liveticker angeboten.