Bet Score App im Test

2 Gründe für & gegen den Download

Die Suche nach dem heißesten Tipp hört nie auf. Aber ohne Insider- oder Expertenwissen ist es schwer, einen Geheimtipp herauszubekommen.

Ein Indikator sind natürlich die Wettquoten, besonders dann, wenn sie sich plötzlich stark verändern. Auf genau dieses Phänomen achten die Macher der Bet Score App, die damit versprechen, die heißesten Tipps im Angebot zu haben.

Ob die App den eigenen Ansprüchen genügt und wo sie ihre Schwachstellen hat, erfahrt Ihr in unserem kurzen Testbericht.

Was kann die Betting Alliance App?

Als Startbildschirm begrüßen Euch die Spiele des Tages aus vielen internationalen Ligen in alphabetischer Reihenfolge, wobei jedes Spiel mit einem 1X2-Tipp versehen ist.

Klickt Ihr auf eine Partie, kommt Ihr zum Match-Overview. Hier gibt es weitere Tipps (z.B. Over/Under) und Teamstatistiken. Wie die App zu Ihrer Empfehlung kommt, ist dabei nicht immer klar. Manchmal spricht die Statistik z.B. deutlicher für „under“, der Tipp lautet dennoch „over“.

Eine Eigenheit müsst Ihr außerdem beachten: Die letzten 5 Spiele sind von rechts nach links zu lesen!

Das Parade-Feature der App sind die Hot Odds, die Ihr mit Klick auf das Flammen-Symbol unten in der Menüleiste bekommt. Hier ist jeweils die am aktuellen Tag am stärksten gesunkene 1X2-Quote markiert.

Ansonsten gibt es noch das Kalendersymbol, mit dem Ihr Spiele eines anderen Tages auswählen könnt, sowie die Option, als Favoriten markierte Matches aufzurufen.

Leider kann man vergangene Spiele nicht einsehen, um zu checken, wie die App mit Ihren Tipps abgeschnitten hat.

Technische Infos

Die App ist mit 49,5 MB durchaus stattlich, der Download im WLAN beansprucht aber kaum Zeit.

Die Macher empfehlen mindestens die iOS Version 10.0 installiert zu haben.

Für Android User steht die App nicht zur Verfügung.

Fazit zur Bet Score App 

Die Qualität der Tipps variiert stark, vielleicht einer der Gründe, warum man vergangene Tipps nicht einsehen kann. Nett sind aber die Statistiken zu den Teams. Überzeugt hat uns aber das Hot Odds Feature.

Für den Download spricht:

  • gute Teamstatistiken
  • nützliches Hot Odds Feature
  • Schnelligkeit

Gegen den Download spricht:

  • nur auf Englisch
  • Begründung für Tipps nicht klar

Wer sich mit seinen Statistik-Infos gleich ans Wetten machen möchte, sollte sich mal die Interwetten App anschauen. Hier sind zu jedem Spiel schön aufbereitete Team-Daten verfügbar.