On The Ball App im Test

Vor- & Nachteile der Fußball-Wett-App

Die bisher nur auf Englisch verfügbare On The Ball App ist eine Applikation für Fußball-Wetten rund um die Welt. Von der 1. Liga Ecuadors bis hin zur 3. Liga in Deutschland bekommt Ihr interessante Statistiken und die Top-Quoten zu den Spielen geliefert.

Zwar hat die kostenlose App, die erst seit April 2016 erhältlich ist, bisher nur die Wettquoten der britischen Buchmacher bet365, Skybet und Betfair im Angebot. Dennoch ist sie durchaus empfehlenswert. Inwiefern, das zeigen wir Euch in unserem Test.

Was muss ich zur On The Ball App wissen?

Nach dem Download und der erfolgreichen Installation müsst Ihr Euch zunächst ein Konto einrichten. Dazu überlegt Ihr Euch einen Benutzernamen sowie ein sicheres Passwort und gebt Eure Mail-Adresse an.

Bei jedem weiteren Aufrufen der Applikation landet Ihr direkt beim aktuellen Tag. Dort werden Euch die Fußball-Matches angezeigt, die heute anstehen. Zur Info: Die Quoten zu den Spielen werden standardmäßig in Bruch-Form dargestellt. Unter dem Reiter „My Profile“ könnt Ihr die Dezimal-Form einstellen.

Oberhalb des Match-Kalenders könnt Ihr die Wettart auswählen, die Euch in der Zeile der Spiele angezeigt werden soll. Momentan gibt es lediglich Over/Under- und BTTS-Wetten, es sollen allerdings bald neue Wettmärkte hinzukommen. Neben der Top-Quote wird Euch in der Match-Zeile auch eine Wahrscheinlichkeit für die jeweilige Wettart berechnet.

Nach einem Klick auf eines der Matches seht Ihr weitere Statistiken dazu – außerdem werden Euch die Quoten der oben genannten Buchmacher präsentiert. Ihr könnt Euch danach auch direkt zu einem der Anbieter weiterleiten lassen, um die Wette zu platzieren. Durch einen Klick auf den Reiter „Search“ könnt Ihr nach einer bestimmten Liga suchen.

Die App hat uns im Test v.a. mit ihrer Benutzerfreundlichkeit überzeugt. Wir kannten sie vorher nicht, haben uns aber sehr schnell zurecht gefunden; Euch wird das sicher nicht anders gehen. Außerdem hat sie ein wirklich nettes Design zu bieten.

Technische Infos

Noch gibt es die On The Ball App ausschließlich bei iTunes. Sie ist kompatibel mit jedem iPhone und iPad, das mindestens mit iOS 8.0 oder neuer betrieben wird. Mit einer Größe von 22,9 MB ist die Applikation weder besonders klein noch wahnsinnig groß – ein Download sollte also auch von unterwegs zügig vonstatten gehen.

Vor- und Nachteile der On The Ball App auf einen Blick

Vorteile

  • auch für Einsteiger leicht zu bedienen
  • viele tolle Statistiken zu Fußball-Spielen
  • jede Menge Fußball-Ligen der Welt abgedeckt

Nachteile

  • nicht auf Deutsch erhältlich
  • bisher nur wenige Wettarten zur Auswahl
  • leider auch nur wenige Buchmacher zur Auswahl

Fazit zur On The Ball App

On The Ball lohnt sich trotz ein wenig Nachholbedarf in Bezug auf die Wettmärkte und die Wettanbieter. Man sollte aber auch nicht zu viel von einer Applikation erwarten, die erst seit Kurzem erhältlich ist.

Überzeugt hat uns die App in erster Linie mit ihrer Übersichtlichkeit und den schönen Statistiken zu den einzelnen Matches. Letztere können Euch sehr behilflich sein, wenn Ihr auf ein bestimmtes Spiel wetten möchtet.

Alternativen zum Vergleich

Wettmaxx.com liefert Euch ebenfalls einen Quotenvergleich, mehr Statistiken, mehr Buchmacher und auch mehr Wettarten – alles auf Deutsch. Die Seite gibt es zwar nicht als native App, dafür ist sie aber mobil optimiert.

Empfehlswert ist auch die Acca Tracker App. Dort bekommt Ihr eine größere Anzahl an Fußball-Ligen und außerdem einen Live-Ticker geboten.