Gamebookers Sports App im Test

Vor- & Nachteile der Applikation

Sicherlich kennt Ihr das Gefühl, wenn Ihr unterwegs seid und noch schnell einen Tipp abgeben wollt, die Website des Buchmachers aber entweder nicht für den Smartphone-Gebrauch optimiert ist oder zu unübersichtlich aufgebaut ist. In solchen Situationen sind Apps der Buchmacher natürlich goldwert.

Das hat sich auch Gamebookers gedacht und eine eigene Applikation auf den Markt gebracht, die wir für Euch getestet haben. Wir verraten Euch, was Euch erwartet, außerdem stellen wir sowohl die Vor-, als auch die Nachteile dieser App heraus.

Wie funktioniert die Gamebookers Sports App?

Die Anwendung ist in fünf Menüpunkte unterteilt. Neben dem Home-Bereich, habt Ihr die Möglichkeit, die Punkte Live, Wettschein und A-Z zu wählen. Da der Super Bowl vor der Tür steht, könnt Ihr als fünften Menüpunkt American Football wählen, dieser Menüpunkt wechselt von Zeit zu Zeit – je nachdem, welches Sportereignis ansteht.

Unter Home werden Euch einige Live-Spiele, sowie kommende Top-Events und Länderhighlights angezeigt. Diese könnt Ihr direkt auswählen und landet anschließend direkt bei dem Event, wo Ihr Quoten einsehen und Tipps platzieren sowie das Events als Favoriten speichern könnt. Im oberen Bereich ist eine grafische Aufmachung von kommenden, interessanten Sportereignissen positioniert, sodass Ihr immer auf dem Laufenden bleibt.

Der Bereich Live hält für Euch eine Übersicht über laufende Spiele und Ereignisse bereit, diese kann nach Sportarten gefiltert werden. Es wird sowohl die jeweilige Spielminute als auch der aktuelle Stand der Partie angezeigt. Mit einem Klick auf die angezeigte Quote könnt Ihr direkt einen Tipp abgeben, welcher dann in Eurem Wettschein erscheint. Ein Klick auf das Event öffnet, wie schon im Home-Bereich, eine Übersicht, die Euch weitere Möglichkeiten zur Wettplatzierung bietet.

Im Menüpunkt Wettschein werden Eure platzierten Tipps gespeichert und zusammengefasst. Hier könnt Ihr zwischen Einzel-, Kombi- und Systemwette auswählen, außerdem lässt sich hier bequem der Einsatz für die Wette festlegen. Mit einem Klick auf Weiter im unteren rechten Bildschirmbereich könnt Ihr, wenn Ihr angemeldet seid, den Wettschein abschicken.

Der letzte Menüpunkt, A-Z,  ermöglicht Euch, alle verfügbaren Sportarten einzusehen und bei Interesse auszuwählen. Wählt Ihr nun eine Disziplin aus, werdet Ihr in einen neuen Bereich geführt, der die anstehenden Partien dieser Sportart bereit hält. Außerdem könnt Ihr Filter setzen, wie beispielsweise Jetzt Live, Heute oder Top-Events.

Der obere Bereich dieser Applikation verfügt über drei Buttons. Ein klick auf die drei Striche, das Menüsymbol, ermöglicht Euch, wenn Ihr eingeloggt seid, Euer Konto und weitere Einstellungen zu verwalten. Über einen Klick auf das Symbol rechts daneben, gelangt Ihr direkt zu Eurem Account. Oben rechts ist ein kleiner Zettel abgebildet, dieser steht für den Wettschein. Hier genügt ein Klick, um direkt Euren Wettschein einsehen zu können.

Technische Infos zur Gamebookers Sports App

Die Version für iOS-Geräte ist knapp 60 MB groß, im Idealfall solltet Ihr diese über eine bestehende WLAN-Verbindung downloaden. Ihr solltet mindestens iOS 8.0 auf dem Gerät installiert haben, mit dem Ihr die App nutzen wollt.

Für Android-User gestaltet es sich etwas schwieriger, die App zu bekommen. Zunächst geht Ihr auf m.gamebookers.com, danach öffnet sich ein neues Fenster, wo Ihr auf Jetzt wetten klicken müsst. Anschließend erscheint die Auswahlmöglichkeit jetzt Sports App downloaden. Nachdem Ihr in Euren Sicherheitseinstellungen der Installation von Dateien aus unbekannter Quelle zugestimmt habt, könnt Ihr die App downloaden.

Vor- & Nachteile der Gamebookers Sports App

Vorteile

  • Viele Sportarten, nicht nur auf Fußball beschränkt
  • Sehr übersichtlich, kurze Ladezeiten – sehr bedienerfreundlich
  • Durch die Platzierung von Apps seid Ihr auch mobil nicht eingeschränkt

Nachteile

  • Die Installation auf Android-Geräten gestaltet sich langwierig

Fazit zur Gamebookers Sports App

Ein Download, der sich lohnt. Ihr müsst auf keine Funktion gegenüber der Desktop-Version von Gamebookers verzichten. Dank der guten Aufmachung der App kommt es zu geringen Wartezeiten, somit sind auch Livewetten problemlos platzierbar. Eine Vielzahl von Sportarten steht für Tipps zur Verfügung.

Da Ihr sowohl Euer Konto als auch den Wettschein über die App managen könnt, ist die Nutzung der herkömmlichen Gamebookers Website in Zukunft eigentlich nicht mehr nötig.

Alternativen zur Gamebookers Sports App

Eine Alternative zu Gamebookers Sports ist die App von bwin. Der Buchmacher ermöglicht Euch auch hier die bequeme Platzierung von Apps, sodass Ihr selbst unterwegs immer die Möglichkeit habt, zu tippen und am Ball zu bleiben, was Live-Events oder anstehende Topspiele angeht.