Wettstar App im Test

Rennevents & Quoten auf einen Blick

Zwar ist die derzeitige Sommerpause im Fußballgeschäft mit dem Confed Cup und der U21-EM gefüllt, dennoch dürfte die Alternativen für Euren Wettschein an einigen Tagen überschaubar sein. Doch nicht nur zu dieser Zeit bieten sich Pferdewetten an.

Wir haben die App Wettstar unter die Lupe genommen und getestet. In unserem Testbericht erfahrt Ihr die Vor- und Nachteile der App, außerdem zeigen wir Euch, was die Anwendung sonst noch drauf hat.

Klar, zunächst müsst Ihr den Download über die Bühne bringen. Anschließend öffnet Ihr die App und werdet gefragt, ob Ihr Benachrichtungen wünscht oder nicht.

Anschließend landet Ihr im Menüfeld „Rennen“, hier werden Euch die nächsten Rennen sowie Events in der Nähe angezeigt. Klickt Ihr auf „Quinté Spot“, werdet Ihr nach der Erlaubnis zur Standortbestimmung gefragt.

Wählt Ihr die nächsten Rennen aus, werden alle Events aufgelistet, die in absehbarer Zeit starten. Wählt nun ein Rennen aus, anschließend werden Euch die Quoten zu den einzelnen Starten angezeigt.

Per Wisch nach links oder rechts könnt Ihr zudem zwischen den Einzelrennen der Events navigieren, da an einem Tag natürlich mehrere Rennen an einem Ort stattfinden.

Zudem könnt Ihr zu jedem Pferd auch die letzten Ergebnisse einsehen und dieses gleichzeitig zu Euren Favoriten hinzufügen. Die Ortsbestimmung ist relevant, da Ihr als Nutzer in Deutschland die App nur zur Einsicht von Statsitiken und Ergebnissen nutzen könnt.

Technische Infos zur Wettstar App

Überschaubar ist der Speicherplatz, den Ihr benötigt – 5,6 MB beansprucht die App lediglich. Auch die Anforderungen an die Systemversion ist gering, iOS-Nutzer müssen lediglich eine Version ab 6.1 aufwärts aufweisen. Die Android-Version ist auf der Wettstar-Website erhältlich.

Vor- & Nachteile der Wettstar App

Vorteile

  • Viele Rennevents samt Quoten
  • Ergebnisse einsehbar
  • Live-Videos möglich

Nachteile

  • Wetten nicht möglich

Fazit zur Wettstar App

Gute App, um dem Pferdesport näher zu kommen. Die Anzahl der Rennevents ist groß, dadurch habt ihr täglich die Möglichkeit Tipps vorzunehmen. Die Möglichkeit, im Vorfeld nähere Informationen zu den einzelnen Pferden einzusehen, ergänzt diese App.

Tipp: Wer gerne auch auf Pferde wettet, sollte sich die RaceBets App herunter laden. Dort gibt es zudem noch einen attraktiven Willkommensbonus bis zu 100€.

Alternative zur Wettstar App

Auch bei der Typpa App steht der Pferdesport im Vordergrund, hier warten sogar Wett-Anleitungen und Quotenvergleiche auf Euch. Außerdem überzeugt die App durch ein schönes Design, Bonus-Aktionen zu einzelnen Rennen gibt es auch.