Tempo Tips Bet App im Test

Hält sie, was sie verspricht?

Mal eben schnell noch wetten abgeben? Das kann „schnell“ ins Auge gehen – außer man hat die richtigen Tipps.

Die Tempo Tipps Bet App verspricht zumindest vom Namen her, keine Zeit zu vergeuden und zackig zur Sache zu kommen. Ob das auch erfolgsversprechend ist, haben wir in unserem Testbericht zusammengefasst.

Mit dem Lesen seid Ihr schnell durch – versprochen!

Was kann die Tempo Tips Bet App?

Nach der Installation kommt Ihr sofort auf die Startseite. Das gibt einen ersten Pluspunkt, denn es beginnt nicht mit Werbung oder mit der Frage nach Benachrichtigungen.

 

Die Startseite bietet dann drei Optionen. Neben den kostenpflichtigen und deshalb von uns außer Acht gelassenen VIP Tipps gibt es die Free Tipps. Diese sind gegliedert in Basketball-, Tennis-, und verschiedenen Fußballtipps.

Dabei können aktuelle Tipps ebenso wie alte Prognosen eingesehen werden. Die Trefferquote ist sehr ansprechend, leider sind die Quoten recht niedrig, es werden also nur Favoritentipps präsentiert.

Außerdem fehlen uns Begründungen. Die dritte Kategorie der App sind „Specific“ Tipps. Diese sind recht interessant, kann man sich doch gezielt Unentschieden-Prognosen oder auch Torschützen-Tipps abholen. Dort sind die Quoten auch ansprechend.

Technische Infos

Die App soll mit Betriebssystem-Versionen ab Android 4.1 problemlos laufen. Im App Store könnt Ihr die App nicht finden. Die Größe wird im Download mit 5.6 MB angegeben.

Fazit zur Tempo Tips Bet App 

Keine Umwege, gleich zur Sache: Insofern hält der Name, was er verspricht. Was sich lohnt, sind die spezifischen Tipps. Eine solche Kategorie gibt es nicht in vielen Tipster-Apps.