BookieBoost App

3 Gründe für den Download

Kombi- und Systemwetten üben immer so einen Reiz aus auf mich. Die Gewinne können echt hoch sein, obwohl die einzelnen Quoten gar nicht hoch sein müssen.

Aber welche Auswahlen soll ich kombinieren? Diese Entscheidung könnt Ihr Euch mit der BookieBoost App abnehmen lassen oder Euch zumindest inspirieren lassen. Was die App außerdem in petto hat, verrät unser kleiner Testbericht.

Was kann die BookieBoost App?

Als erstes nach der Installation sehr Ihr einen Startbildschirm. Unten links gibt es unter „Accumulators“ eine Auswahl an Systemwetten, die aktuell in der App empfohlen werden. Ein Klick auf „More Details here“ leitet Euch zur Homepage von bookieboost, wo Ihr dann Statistiken finden könnt, wenn Ihr die einzelnen Partien anwählt.

Im Menü verstecken sich noch ein paar Features. Mit dem „Acca Tip Builder“ könnt Ihr Euch mit individuellen Vorlieben eine Systemwette bauen lassen. Wählt einen Buchmacher aus, den Wettmarkt und die Anzahl der Einzelauswahlen. Anschließend könnt Ihr den Vorschlag sogar sofort in den Wettschein beim Anbieter laden lassen.

Cool ist außerdem, dass die App noch mehr Tool in sich vereint. Unter „Bet Tools“ findet Ihr einen Wettrechner für Fußball oder Pferdewetten, Fußball Livescores oder auch Buchmacher-Rezensionen.

Technische Infos

Mit 19,8 MB ist die App im Download äußerst sparsam. Euer Betriebssystem sollte iOS 8.0 nicht unterschreiten, damit die App rund läuft.

Im Playstore gibt es sie übrigens wegen der Google Policy zu Glücksspiel-Inhalten nicht.

Fazit zur BookieBoost App 

Wir fanden die BookieBoost App wirklich nützlich. Trotz englischer Sprache ist sie leicht verständlich und bedienbar. Die Tipps für die Wetten fanden wir sehr nützlich und haben den ein oder anderen davon erfolgreich genutzt.

Diese 3 Gründe machen den Download besonders empfehlenswert:

  1. Schnelligkeit
  2. Einfache Handhabung
  3. Zusätzliche Tools

Übrigens: In der bwin App findet Ihr im Hilfe-Menü eine schöne Erklärung zu Systemwetten.