Betsson App

Die wichtigsten Infos für Android und iOS Nutzer – Und was für Windows Phone und Blackberry Nutzer wissenswert ist

Ihr sucht nach der betsson App? Dann seid Ihr hier richtig. Wir klären Euch über die verschiedenen App-Versionen auf und bieten Euch einen direkten Download. Lernt in 3 Schritten, warum Ihr mit der mobilen Version des Buchmachers nichts falsch macht und welche App von betsson die beste ist. Ihr gelangt zur betsson über folgende Seite: https://www.betsson.com/de/

3 Schritte, um die betsson App sicher und schnell nutzen zu können:

Schritt 1)
Auswahl der App
Ihr besucht uns über den PC auf dieser Seite? Dann bleibt zunächst am Computer und registriert Euch über unseren orangenen Button bei betsson. Die Registrierung läuft deutlich bequemer und schneller, wenn Ihr sie über den PC vornehmt. Danach könnt Ihr Euch via App weiterbewegen. Wenn Ihr mit dem Smartphone hier seid, nutzt ebenfalls den orangenen Button. Wir können Euch nämlich nicht garantieren, dass über die native App ebenfalls ein Neukundenbonus (bei betsson bis 55€) gewährt wird. Wer schon Kunde bei betsson ist, kann hier die betsson App downloaden, doch beachtet Folgendes: Die native App beansprucht Eure Daten, Zugriff auf Euer Smartphone, Speicherplatz, benötigt Aktualisierungen, ist anfälliger für Viren oder Schadsoftware und braucht in der Regel längere Ladephasen als die Web App (orangener Button).

Schritt 2)
Registrierung

Direkt rechts oben in der Web App findet Ihr den orangenen Button „Konto eröffnen“. Dort müsst Ihr auf drei Seiten Eure Daten eintragen. Danach bekommt Ihr eine Mail, in der ein Link zur Bestätigung von Euch angeklickt werden muss.

Schritt 3)
Einzahlen und Wetten

Sobald Ihr auf der Web App eingeloggt seid, ist wieder rechts oben ein orangener Button zu sehen. „Einzahlen“ lautet dieser und bietet Euch die Möglichkeiten mit VISA, MasterCard, Ukash, Neteller, Skrill (Moneybookers) und paysafecard einzuzahlen. Beachtet, dass Ihr bis 55€ Eurer ersten Einzahlung verdoppelt bekommt.

Ist mein Smartphone kompatibel zur betsson App?

Davon ist auszugehen, denn wie in der Tabelle unten zu sehen, sind die wichtigsten Hersteller vertreten. Dementsprechend ist auch jedes relevante Betriebssystem dazu in der Lage, die betsson App in webbasierter Form zu laden. Für iOS und Android gibt es darüber hinaus native Apps, zu denen wir Euch im Folgenden ein wenig erklären möchten:

Mobiles Operating System:
Versionen:
Beispiel Endgeräte:
Apple iOS
(App Store / iTunes)
8.0, 8.1.X, 8.2, 8.3
9.0, 9.1.X
10.0, 10.1, 10.X
iPhone 6, 6S, Plus
iPhone 7, Plus
Android OS
(Google Play Store / .apk file)
4.4.X (KitKat)
5.X (Lollipop)
6.0.X (Marshmallow)
7.0.X (Nougat)
Galaxy S7
Xperia Z
Nexus 5
Galaxy Note7
WindowsPhone 8, 8.1
10 Mobile
Nokia Lumia Series
BlackberryOS 10Classic, Passport, PRIV

Die betsson iOS App:
Die betsson iOS App ist in der neuesten Version 2.5.1. (Stand 14. Juni 2015) 24.9 MB groß. Das ist im Vergleich oberes Mittelfeld, würden wir sagen. Als Betriebssystem braucht Ihr auf Eurem Apple iPhone, iPad oder iPod touch iOS 7.0 oder aktueller. Optimiert ist die betsson iOS App für das iPhone 5. Ihr findet die iOS App bei iTunes oder Ihr macht es Euch einfach und klickt auf unseren Button, der Euch direkt zu der neuesten Version führt.

Die betsson Android App:
Bei der Android-Version der betsson App ärgert uns, dass wir Euch keine Daten (Größe, Version) nennen können, da diese auch von betsson nicht kommuniziert werden. Im Übrigen ist sie auch im Google Play Store nicht zu finden, da Apps mit Echtgeld-Glücksspielen laut der „Google Policy“ nicht erlaubt sind. Dafür könnt Ihr sie bei uns über den Button downloaden. Wir vermuten, dass Ihr mindestens Android 4.0 („Ice Cream Sandwich“) benötigt. Wir müssen hier leider betonen, dass es sich unsererseits nur um eine Spekulation handelt.

Tipp: Möcht Ihr ein App Icon auf dem Smartphone oder Tablet haben, müsst Ihr bei Safari (iOS) auf „Zum Home-Bildschirm“ oder bei Chrome (Android) auf „Zum Startbildschirm hinzu“ tippen. So wird  die aufgerufene Web App als eine Art native App auf Eurem Startbildschirm gespeichert. Mit einem anderen Browser funktioniert das sicherlich ähnlich.

Unser Fazit zur Kompatibilität

In diesem Punkt gibt es grundsätzlich nichts zu meckern, denn schließlich kann jedes Smartphone, das kein veraltetes Betriebssystem nutzt, die Web App nutzen. Dass für Android und iOS auch native Apps verfügbar sind, ist als positiver Standard zu bewerten. Bei den meisten Konkurrenten sieht es nämlich genauso aus.

Marke
Kompatible Geräte
SamsungGalaxy S5, S6, S7, Note, Tab, Edge, Edge+, Mini, Ace, A3, A5, A7, A, S, pro, Xcover 3
AppleiPhone 5, 5S, 5C, SE, 6, 6S, 7, Plus, iPad Air, Mini, Pro, 2, 3, 4
HTCNexus Series, One mini, max, M8 & M9, A9, A9s, S9, 10, Dual SIM
SonyXperia M5, Z5, ZR, E5, V, L, SP, ZL, XZ, X, Xa, Tablet Z4, Z3
LGX Power, mach, K8, K10, LTE, X cam, screen, G5, G4, s, c, Flex 2, V10, Class, 5X, Mini, G Pads 7.0, 8.0, 8.3, & 10.1
HuaweiP8, P9, lite, plus, Mate S, Y6
Microsoft (Nokia)550, 650, 950, XL, LTE, Dual SIM, Asha-Series
BlackberryPassport, Classic, Leap, DTEK50, Priv
TabletsSony Xperia Tablet, Z Series, Lenovo Thinkpad & Yoga Tablet, Asus MeMo & Fonepad, Nexus Series, Motorola Xoom 2, Acer Iconia Series
andereMotorola Zoom, Atrix, Defy, Moto G, Wiko Series, Acer Liquid Series, Asus ZenFone, OnePlus, Two, Fairphone

FAQ – Wichtige Fragen rund um die betsson App

Bietet die App alle von der Website bekannten Wettoptionen und –märkte?
Uns ist weder bekannt noch aufgefallen, dass in der Web App oder der nativen App irgendein Angebot fehlt, das im Gegenzug auf der Website zu finden wäre. Also lautet die Antwort höchstwahrscheinlich „Ja“.

Kann ich die Streams von betsson auch auf dem Smartphone nutzen?
Die Livestreams von betsson sind für deutsche Kunden leider nicht verfügbar.

Wie kann ich feststellen, ob mein Smartphone oder Tablet mit der betsson App kompatibel ist?
Wenn Ihr kein veraltetes Betriebssystem habt, könnt Ihr wahrscheinlich auch die betsson App nutzen. Die Web App ist ohnehin für so ziemlich jedes Smartphone nutzbar. Die Tabelle oben gibt Euch eine Übersicht.

Wie logge ich mich bei der betsson App ein?
Mittig rechts unten findet Ihr auf der App den Button „Login“. E-Mail sowie Passwort eingeben und schon geht es los.

Welche Einzahlungsmethoden stehen per Handy und Tablet zur Verfügung?
Wie oben schon erwähnt, bietet betsson VISA, MasterCard, Skrill (Moneybookers), Neteller, Ukash und paysafecard an. Als Auszahlung ist dagegen nur die Überweisung (Bank Transfer) möglich.

Was passiert, wenn beim Platzieren einer Wette die Verbindung unterbrochen wird?
Nicht nur bei betsson ist es in der Regel so, dass Ihr dort weitermachen könnt, wo Ihr aufgehört habt, sobald Ihr wieder ein Signal empfangt. Sollte Euer Geld weg sein, obwohl keine Wette platziert wurde, zögert nicht, den Kundenservice zu kontaktieren und schildert dort Euer Problem.

Kann ich die betsson App auch im Ausland nutzen?
Das funktioniert, wenn Euer Smartphone oder Tablet das Mobilfunknetz des jeweiligen Landes nutzen kann oder wenn Ihr eine WiFi-Verbindung habt, die stabil genug ist.

Was für Alternativen gibt es?
Wer mehr als eine mobile Auszahlungsoption wünscht, sollte sich die bwin App sichern. Für einen extra Mobilbonus ist die NetBet App ein Geheimtipp. Mit dieser Applikation bekommt Ihr nämlich bis zu 10€ gratis Guthaben.

Gibt es Zusatzangebote der betsson App neben Sportwetten?
Neben den üblichen Sport- und Livewetten bietet betsson noch andere, interessante Bereiche in der App an. Casino, Live-Casino, Poker und Rubbellose stehen Euch in dieser App auch zur Verfügung. Separate native Apps gibt es in dieser Richtung allerdings nicht.

Fazit zu betsson und dem mobilen Angebot

Betsson bietet eine ordentliche gestaltete App, die leicht zu bedienen ist und darüber hinaus das komplette Sport- und Livewetten-Spektrum führt. Die Möglichkeiten der verschiedenen Apps sind als positiver Standard zu bewerten, die Web App erfüllt dabei die höchsten Ansprüche. Alles in allem ist betsson App als gute Alternative zu bewerten und stellt das zur Verfügung, was der betsson-Kunde unterwegs benötigt.

+ Plus:

  • Einfach zu bedienende und schnelle Web App.
  • Download der nativen App nicht zwingend notwendig.
  • Komplettes Wettangebot ist mobil verfügbar.
  • Bonus ist mobil umsetzbar.

– Minus:

  • Nur eine Auszahlungsoption.

Über betsson:
Betsson ist ursprünglich ein schwedisches Unternehmen, das seit 2001 eine Buchmacher-Lizenz in London besitzt und mehr als 8 Millionen Kunden zählt. Diese können rund um die Uhr per E-Mail, Telefon und Live-Chat Kontakt mit dem Service aufnehmen. 2006 wurde das Headquarter nach Malta übergesiedelt. Seitdem gilt nun auch die maltesische Lizenz für den Bookie.