1xBet App

Die 1xBet App funktioniert mit iOS, Android, Windows Phone oder Blackberry. Hier alles zu den Vor- & Nachteilen lesen!

Beim Buchmacher 1xBet erwarten Euch ein äußerst umfangreiches Wettprogramm und eine riesige Auswahl an verschiedenen Zahlungsmethoden. Ob diese Dinge auch in der App des Wettanbieters vorhanden sind, verraten wir Euch hier. Außerdem erfahrt Ihr, wie Ihr die 1xBet App nutzen könnt, ohne sie herunterzuladen und welche Vorteile die sogenannte Web App hat! Über diesen Link gelangt Ihr zu 1xBet: https://www.1xbet.com/de

3 Schritte, um die 1xBet App sicher & schnell nutzen zu können:

Schritt 1) Auswahl der App Klickt einfach auf unseren Button und Ihr werdet direkt zur Homepage des Buchmachers weitergeleitet. Macht Ihr das via Smartphone oder Tablet, dann gelangt Ihr zur Web App – das bedeutet, dass sich alles optimal an die Größe des Bildschirms anpasst.

Schritt 2) Registrierung Oben rechts findet Ihr den grün unterlegten Button „Registrieren“. Hier habt Ihr nun die Chance, Euch auf verschiedene Weisen erstmalig beim Buchmacher anzumelden: Entweder per Telefonnummer, per Mail, per One-Klick oder aber über ein soziales Netzwerk wie Facebook oder Twitter.

Schritt 3) Einzahlen und Wetten Sobald Ihr eingeloggt seid, heißt der Button oben nicht mehr „Registrieren“, sondern „Einzahlen“. Auch mobil stehen Euch dabei jede Menge Methoden zur Verfügung, die allerdings teilweise nur für bestimmte Länder gelten. Aus Deutschland könnt Ihr bspw. via Kreditkarte, Skrill oder paysafecard einzahlen, leider aber nicht mit PayPal.

Ist mein Smartphone kompatibel zur 1xBet App?

Wir haben die App mit einer ganzen Reihe von Smartphones und Tablets getestet. Dabei ist keines dabei gewesen, auf dem die Web App nicht funktionierte.

Gibt es eine 1xBet iOS App oder Android App? Nicht in den deutschen Stores. Das ist aber auch überhaupt kein Problem, schließlich gibt es ja die Web App, die Ihr ganz einfach mit Eurem mobilen Browser aufrufen könnt. Diese hat gegenüber einer Applikation zum Download, also einer sogenannten nativen App, einige Vorteile.

Einerseits laufen Web Apps normalerweise schnelle als native Apps. Andererseits haben sie auch aus sicherheitstechnischer Sicht ein entscheidendes Plus: Ihr könnt Euch keine schädliche Fremdsoftware (gerade bei nicht im Play Store verfügbaren APK Files von Android) einfangen. Zudem können native Apps auf eine Vielzahl von persönlichen Daten auf Eurem mobilen Endgerät zugreifen. Bei Web Apps ist das nicht der Fall.

Tipp: Wenn Ihr die Web App als Icon abspeichern wollt, dann haltet in Eurem Browser nach einer solchen Funktion Ausschau. Bei Safari (iOS) ist sie bspw. mit „Zum Home-Bildschirm“ benannt, bei Chrome (Android) mit „Zum Startbildschirm hinzu“.

Hersteller / Gerät
Modelle
SamsungGalaxy Nexus, Ace, Galaxy S2, S3, S4, S5, S6, S6 Edge, Galaxy Mini, Y, X, Note, Note 2 sowie die Tablets Tab, tab 2, Tab 10.1
AppleiPhone 3, 3GS, 4, 4s, 5, 5S and 5C, 6, 6s, 6s Plus, SE, 7, 7 Plus, X und die 8er Serie
HTCOne X, XL, S, V, Aria, Desire, Hero, Incredible S, Legend, Magic, Desire Z, Wildfire, Sensation, Sensation XL, Wildfire S
SonyXperia Arc, Neo, X10 und die Xperia Serie
BlackberryZ30, Z10, Q5 & Q10, Curve, Bold, Torch, Classic
TabletsSony Xperia Tablet Z LTE, Samsung Galaxy Tab 8.0, Lenovo Thinkpad Tablet, Motorola Xoom 2, HTC Flyer, Huawei Mediapad etc.
andereMotorola Zoom, LG Nexus, Google Nexus Tablet, Nexus 7 LG Optimus, Motorola Atrix, Motorola Defy, Huawei Ascend, Nokia & Microsoft Lumia Serie

Unser Fazit zur Kompatibilität
Da können wir nur Gutes berichten, schließlich funktioniert die Web App von 1xBet auf allen gängigen Geräten und Browsern. Somit können wir festhalten, dass es – aus den oben genannten Gründen – nicht stört, dass es keine App zum Download gibt.

FAQ – Wichtige Fragen rund um die 1xBet App

Bietet die App alle von der Website bekannten Wettoptionen und -märkte? Absolut. Alles, was Ihr in der Desktop-Version findet, werdet Ihr auch in der Web App finden. Und dabei dürft Ihr Euch auf eine große Auswahl freuen: Nicht selten bietet der Buchmacher um die 800 verschiedene Wettmärkte für ein Spiel an.

Wie kann ich feststellen, ob mein Smartphone oder Tablet mit der 1xBet App kompatibel ist? Schaut dazu einfach mal in unserer Tabelle nach, ob Euer mobiles Endgerät dort aufgeführt ist. Wenn nicht, dann können wir Euch nur den Tipp geben, es einfach mal auszuprobieren.

Wie logge ich mich bei der 1xBet App ein? Wählt auf der Startseite oben rechts den Button „Anmelden“ aus. Danach gebt Ihr Eure Mail-Adresse sowie Euer Passwort ein und klickt abschließend auf den grünen Button.

Kann ich mobil ein- und auszahlen? Ja, und dabei habt Ihr wirklich die Qual der Wahl, was die Zahlungsarten betrifft. Schade ist nur, dass bei einer solch großen Auswahl eine so beliebte Methode wie PayPal fehlt.

Kann ich den 1xBet Bonus auch mobil freispielen? Bei 1xBet wird Eure erste Einzahlung bis zu einem Maximalbetrag von 100€ verdoppelt. Das geht auch, wenn Ihr mobil einzahlt. Ebenso ist der Bonus via App freispielbar.

Was passiert, wenn beim Platzieren einer Wette die Verbindung unterbrochen wird? Keine Panik, denn in der Regel seid Ihr nach der Wiederherstellung der Verbindung dort, wo sie sich verabschiedet hat. Wenn – was normalerweise nicht vorkommt – Geld abgebucht, aber keine Wette platziert wurde, dann solltet Ihr umgehend den Kundenservice von 1xbet kontaktieren. Am schnellsten geht es via Telefon oder Live-Chat.

Kann ich die 1xBet App auch im Ausland nutzen? Der Buchmacher ist von der Regierung Curacaos lizenziert. Ihr müsst damit rechnen, dass Wetten nur in den Ländern möglich sind, die diese Lizenz akzeptieren.

Was für Alternativen gibt es?
Für absolut schnelle Ladezeiten empfehle ich die Interwetten App oder die Nordicbet App, die beide zu den schnellsten Mobilversionen auf dem Markt gehören.

Gibt es Zusatzangebote der 1xBet App neben Sportwetten? Eine ganze Reihe sogar: Casino, Live Casino, Lotterie, Glücksrad, Games – und damit sind nur einige genannt.

Fazit zu 1xBet und dem mobilen Angebot

Die 1xBet App gefällt uns im Großen und Ganzen sehr gut, bietet sie doch alle Wettmärkte und Zahlungsmethoden, die es auch in der Desktop-Version gibt. Der gegenüber hat sie sogar Vorteile, denn die Wettquoten werden hier doch deutlich übersichtlicher aufgeführt. Kleinere Abzüge müssen wir bei der Geschwindigkeit machen, v.a. im eigentlich schön gestalteten Livewetten-Bereich nerven die Verzögerungen ungemein.

+ Plus:

  • Download und Installation unnötig.
  • Schönes Design.
  • Komplettes Wettprogramm vorhanden.
  • Riesige Auswahl an Zahlungsmethoden.
  • Großes Zusatzangebot.

– Minus:

  • Teils längere Ladezeiten.

Über 1xBet: 1xBet ist von der Regierung Curacaos lizenziert und kann somit als sehr seriöser Buchmacher eingestuft werden. Auffällig sind bei diesem Bookie vor allem das riesige Wettprogramm und die extrem große Auswahl an Zahlungsarten. Darüber hinaus bietet 1xBet seinen Kunden ein sehr großes Zusatzangebot an, u.a. mit Casino, Live Casino und Glücksrad.